Die intolerante Isi ist das erste Healthy Food Konzept, das auch verschie­denste Unverträg­lichkeiten mit abdeckt. Ob Foodtruck, Catering, Coaching oder Koch-/­Backkurse – gerne erstellen wir euch ein passendes Angebot.

Letzte Beiträge

  • No products in the cart.

Healthy Friday Fact – Grünkohl

Healthy Friday Fact – Grünkohl

Diesmal gibt’s den Healthy Friday Fact am Samstag. Gestern haben wir wie wild vorbereitet und Wraps gefüllt&gerollt für ein Catering, sodass ich es leider nicht geschafft habe.. aber besser spät als gar nicht: Es geht um Grünkohl.

Das heimische Superfood, welches gerade auch Saison hat, enthält unter anderem viel Eisen, Calcium, Betacarotin, Folsäure und Vitamin C. Das grüne Gemüse hat im Vergleich zum hohen Nährstoffgehalt mit nur ca. 37g pro 100g sehr wenige Kalorien.

Eisen ist ein Bestandteil von Hämoglobin und Myoglobin und spielt eine zentrale Rolle beim Sauerstofftransport. Calcium ist, wie wir alle wissen, wichtig für Knochen und Muskeln, aber auch für unser Nervensystem. Betacarotin, eine Vorstufe von Vitamin A, unterstützt die Regeneration der Haut und Schleimhäute. Folsäure hat eine wichtige Funktion bei der Zellerneuerung und ist Cofaktor der Serotoninsynthese. Außerdem ist es ein fundamentaler Nährstoff während der Schwangerschaft. Und Vitamin C ist ein wichtiger Antioxidans, der unsere Zellen vor oxidativen Schäden durch freie Radikale schützt.

Da der Oxalsäuregehalt im Grünkohl recht niedrig ist, ist die Nährstoffaufnahme z.B. von Eisen und Calcium generell besser. Oxalsäure hat die Eigenschaft bestimmte Mineralstoffe an sich zu binden und über den Darm auszuscheiden.

Es gibt verschiedene Sorten des Kohls, die sich unter anderem in Wuchshöhe, Farbe der Blätter und Frosthärte unterscheiden. Die Exemplare auf dem Bild sind übrigens aus meinem Topf von Balkonien – daher etwas kleiner gewachsen als üblich. Manche der Nährstoffe – wie beispielsweise Vitamin C oder Folsäure – sind jedoch hitzeempfindlich und viel davon geht beim Kochen verloren.

Daher den Grünkohl lieber als köstlichen Salat zubereiten, z.B. zusammen mit Rote Bete, gerösteten Macadamias und Granatapfelkernen.

Guten Appetit und schönes Wochenende!

Ich bin Die intolerante Isi. Ihr findet mich auch auf Facebook, Instagram, Pinterest und Twitter.

isi@die-intolerante-isi.de

Schreibe einen Kommentar